Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Umfrage: Viele Deutsche nach Terroranschlägen angstfrei
Nachrichten Panorama Umfrage: Viele Deutsche nach Terroranschlägen angstfrei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:50 28.03.2016
Anzeige
Berlin

Nach den jüngsten Terroranschlägen in Brüssel sagen 56 Prozent der Deutschen, dass sie weiterhin frei von Angst vor Terror sind. 42 Prozent ängstigen sich, ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag der „Bild am Sonntag“.

Mehr als die Hälfte der Deutschen rechnet demnach damit, dass es noch in diesem Jahr einen Anschlag in Deutschland geben könnte. Nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) liegen derzeit keine Hinweise auf bevorstehende Anschläge in Deutschland vor. „Die Lage ist angespannt“, sagte er der Zeitung. Es gebe aber keinen Anlass, Veranstaltungen abzusagen oder bestimmte Gebiete zu sperren.

Der Innenminister fordert nach den Anschlägen in Brüssel einen besseren Datenaustausch zwischen den europäischen Behörden. Der Datenschutz müsse im Zweifel hinter der Terrorbekämpfung zurückstehen: „In Zeiten ernsthafter Gefahren muss aber auch klar sein, dass der Datenschutz nicht wichtiger ist als der Schutz der Bürgerinnen und Bürger.“

dpa

Mehr zum Thema

Nun ist klar, wer sich in Brüssel in Luft gesprengt hat. Die drei Belgier sollen alle Verbindungen zu den Pariser Terroristen gehabt haben. Unter höchster Warnstufe laufen die Ermittlungen aber weiter. Gibt es eine Verbindung nach Deutschland?

24.03.2016

Nun ist klar, wer sich in Brüssel in Luft gesprengt hat. Die drei Belgier sollen alle Verbindungen zu den Pariser Terroristen gehabt haben. Unter höchster Warnstufe laufen die Ermittlungen aber weiter. Gibt es eine Verbindung nach Deutschland?

23.03.2016

Der Selbstmordattentäter in der Brüsseler Metro war nach Informationen des belgischen Senders RTBF nicht alleine unterwegs.

24.03.2016

Bei den Anti-Terror-Razzien ist der Polizei in Brüssel wohl ein dicker Fisch ins Netz gegangen. Nach dem Anschlag am Flughafen wurde nach einem Mann mit Hut gefahndet. Nun soll er in Haft sein.

27.03.2016

Sie haben schreiend bunte Haare, manche tragen Samurai-Schwerter und ganz viele Mädchen ultrakurze Röcke: Zu Hunderten bevölkern lebende Comicfiguren derzeit die japanische Hauptstadt Tokio.

27.03.2016

TV-Star Günther Jauch (59) ist nach seinem Ausstieg als Talkmaster bei der ARD jetzt öfter auf seinem Weingut unterwegs.

27.03.2016
Anzeige