Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Auto überschlägt sich auf der A20 bei Lübeck
Nachrichten Panorama Auto überschlägt sich auf der A20 bei Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 06.12.2018
Der Unfall ereignete sich auf der A20 bei der Anschlussstelle Lübeck-Süd. Quelle: Symbolbild/LN-Archiv
St. Jürgen

Der Unfall ereignete sich auf der A20 bei der Anschlussstelle Lübeck-Süd. Das Auto verlor einen Reifen und überschlug sich anschließend, sagte ein Polizeisprecher den LN. Eine Person wurde verletzt.

Im Anschluss fuhr ein LKW über den Reifen und wurde ebenfalls beschädigt.

Eine Rettungsgasse kann Leben retten – denn durch sie gelangen Helfer schneller zur Unfallstelle. Die Bildergalerie zeigt, wie Sie im Ernstfall eine Gasse für die Retter bilden.

Klicken Sie hier, um wichtige Tipps zu sehen, wie Sie bei einem Verkehrsunfall Erste Hilfe leisten können.

RND/kha

Eine Deutsche hat in Salzburg versehentlich ihren Partner umgebracht – mit einer Überdosis Schlaftabletten. Anschließend versteckte sie die Leiche in einer Tonne.

06.12.2018

Es waren die schlimmsten Brände in der Geschichte Kaliforniens. Jetzt kehren die ersten Anwohner in das zurück, was die Flammen von ihrem Haus übrig ließen.

06.12.2018

Im Kampf gegen den organisierten Diebstahl von Autoteilen haben am Donnerstag rund 400 Polizisten in Bremen mehrere Wohnungen durchsucht und drei Männer festgenommen. Der durch die Täter entstandene Schaden liegt bei rund 2,5 Millionen Euro.

06.12.2018