Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Urteil im Prozess um den Doppelmord von Herne
Nachrichten Panorama Urteil im Prozess um den Doppelmord von Herne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 31.01.2018
Im Prozess um den Doppelmord von Herne fordert die Staatsanwaltschaft lebenslange Haft. Quelle: Uli Deck/symbolbild
Bochum

Im Prozess um den Doppelmord von Herne soll heute (14.00) das Urteil gesprochen werden. Vor dem Landgericht Bochum angeklagt ist der 20-jährige Marcel H. aus Herne.

Er hat gestanden, im März 2017 erst einen neunjährigen Nachbarsjungen und anschließend einen 22-jährigen früheren Schulfreund umgebracht zu haben.

Die Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft. Außerdem solle das Landgericht die besondere Schwere der Schuld feststellen und sich eine spätere Unterbringung in der Sicherungsverwahrung vorbehalten. Marcel H. kann aber auf eine mildere Verurteilung nach dem Jugendstrafrecht hoffen. Dies wäre möglich, weil er zur Tatzeit nicht 21 Jahre alt war.

dpa

Der US-Serienstar Mark Salling ist tot. Er starb im Alter von 35 Jahren. Das berichten US-amerikanische Medien. Salling bekannte sich im Oktober vergangenen Jahres des Besitzes von kinderpornografischen Inhalten für Schuldig. Im März 2018 sollte er seine Haftstrafe antreten.

31.01.2018
Panorama Landkreis Göttingen - Luchs greift Hund an

Ein Luchs hat am Montag den Hund einer Spaziergängerin in der Nähe von Förste im Kreis Göttingen attackiert. Die Frau schlug die Wildkatze mit der Leine in die Flucht.

30.01.2018

Hochkarätige Musikerinnen gab es bei der Grammy-Gala allemal. Am Ende standen wie in Vorjahren aber vor allem Männer mit der begehrten Trophäe da. Der Protest an der Recording Academy wird lauter.

30.01.2018