Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Verena Altenberger beim Münchner „Polizeiruf 110“
Nachrichten Panorama Verena Altenberger beim Münchner „Polizeiruf 110“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 12.08.2018
Verena Altenberger 2017 in Köln beim Deutschen Comedy Preis. Quelle: Guido Kirchner
Anzeige
München

Wechsel beim „Polizeiruf 110“: Die österreichische Schauspielerin Verena Altenberger (30) wird beim Münchner Ableger der Krimireihe Nachfolgerin von Matthias Brandt (56).

Im Winter dieses Jahres löse Brandt im Polizeiruf „Tatorte“ seinen letzten Fall als Hauptkommissar Hanns von Meuffels, teilte der Bayerische Rundfunk (BR) am Sonntag mit. Ab 2019 soll Altenberger als Hauptkommissarin Elisabeth Eyckhoff in der bayerischen Landeshauptstadt ermitteln. Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung über die Neubesetzung berichtet.

Altenberger wuchs in Salzburg auf. Im Kino machte sie in dem Thriller „Die Hölle“ von Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky auf sich aufmerksam. Einem breiteren Fernsehpublikum wurde sie als polnische Altenpflegerin Magda in der RTL-Serie „Magda macht das schon!“ bekannt.

dpa

243 Teilnehmer spuckten im hessischen Altenstadt mit Schnullern um die Wette. Bei der kuriosen Weltmeisterschaft maßen sich nicht nur „Profi-Weitspucker“, sondern auch Promis.

12.08.2018

Etwa drei Viertel der deutschen Männer leiden unter Haarausfall. Auch wenn der überkämmte Übergang oft peinlich wirkt, scheuen viele die radikale Rasur. Doch wann ist eine Glatze angesagt?

12.08.2018

Ein 15 Jahre alter Flugschüler ist am Samstag mit seinem Segelflugzeug in Braunschweig abgestürzt. Er hatte noch versucht, sich mit seinem Fallschirm zu retten.

12.08.2018
Anzeige