Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Vermieterin verlangte 212 Euro pro Quadratmeter - Urteil =

Paris Vermieterin verlangte 212 Euro pro Quadratmeter - Urteil =

Eine Wohnungsbesitzerin und ihre Agentur in Paris sind für die Vermietung einer Wohnung mit nur 1,56 Quadratmetern Nutzfläche verurteilt worden.

Paris. Eine Wohnungsbesitzerin und ihre Agentur in Paris sind für die Vermietung einer Wohnung mit nur 1,56 Quadratmetern Nutzfläche verurteilt worden. Ein Gericht in der französischen Hauptstadt verpflichtete beide Parteien dazu, dem Mieter 11 000 Euro plus Umzugshilfe zu zahlen. Der Mann hatte die Wohnung 15 Jahre lang ohne Toilette und Dusche nur mit einem Waschbecken für zuletzt 330 Euro monatlich gemietet - ein Quadratmeterpreis von 212 Euro. Die Grundfläche der Dachgeschosswohnung betrug vier Quadratmeter, von denen Schrägen anteilig abgezogen werden.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.