Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Vier Jahre Haft für Marcus Prinz von Anhalt wegen Steuerhinterziehung
Nachrichten Panorama Vier Jahre Haft für Marcus Prinz von Anhalt wegen Steuerhinterziehung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:54 17.01.2015
Anzeige
Augsburg

Wegen Steuerhinterziehung von mehr als 800 000 Euro ist Marcus Prinz von Anhalt zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt worden. Nach Auffassung des Gerichts soll der 48-Jährige die Kosten für die private Nutzung von sechs Luxusautos als betriebliche Ausgaben geltend gemacht und damit widerrechtlich von der Steuer abgesetzt haben. Die Staatsanwaltschaft hatte vier Jahre und zehn Monate Haft für den Angeklagten gefordert, die Verteidigung auf Freispruch plädiert. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.



dpa

Bei einem Großeinsatz gegen gewaltbereite Islamisten in Berlin hat die Polizei zwei Terrorverdächtige festgenommen.

17.01.2015

Nach massiven Protesten hat Saudi-Arabien die öffentliche Prügelstrafe für einen islam-kritischen Blogger ausgesetzt.

24.09.2015

Mit schweren Waffen und Sprengstoff haben mutmaßliche Dschihadisten in Belgien einen größeren Anschlag auf die Polizei geplant.

17.01.2015
Anzeige