Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Vier Verletzte nach gefährlichem Wendemanöver

Eichenzell/Zingst Vier Verletzte nach gefährlichem Wendemanöver

Ein 50-Jähriger aus Zingst hat am Sonntag in Osthessen einen schweren Unfall verursacht.

Eichenzell/Zingst. Nach dem gefährlichen Wendemanöver eines Autofahrers bei Eichenzell in Osthessen sind am Sonntag bei einem Frontalzusammenstoß vier Menschen verletzt worden. Zwei von ihnen saßen auf einem Motorrad und erlitten lebensgefährliche Verletzungen, wie die Polizei in Fulda mitteilte. Ein 50 Jahre alter Autofahrer aus Zingst in Mecklenburg-Vorpommern fuhr auf einem Beschleunigungsstreifen, um auf die Landstraße 3307 nach Eichenzell aufzufahren, wendete dann aber plötzlich, um auf die Autobahn 7 (Göttingen-Würzburg) zu gelangen. Dabei übersah er ein Motorrad, das auf der L3307 in Richtung Eichenzell fuhr.

Der Motorradfahrer hatte keine Chance mehr auszuweichen und prallte frontal mit dem Wagen zusammen. Der 56 Jahre alte Fahrer und seine ein Jahr ältere Beifahrerin wurden durch die Luft geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Der 50 Jahre Unfallverursacher und sein 18-jähriger Sohn auf dem Beifahrersitz wurden leicht verletzt. Beide erlitten einen Schock. Ein Gutachter soll Einzelheiten des Unfallhergangs klären.

dpa/lhe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.