Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Virgin-Chef Richard Branson stürzt vom Fahrrad
Nachrichten Panorama Virgin-Chef Richard Branson stürzt vom Fahrrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 28.08.2016
Anzeige
London

Der britische Milliardär und Geschäftsmann Richard Branson (66) hat sich bei einem Fahrradsturz verletzt. Wie Branson auf seinem Internet-Blog berichtete, zog er sich dabei unter anderem Verletzungen im Gesicht und an der Schulter zu. Der Unfall passierte Medienberichten zufolge bereits am Dienstag auf der britischen Karibikinsel Virgin Gorda.

Branson stürzte nach eigenen Angaben vom Fahrrad, als er bei Dunkelheit über eine Schwelle fuhr. „Ich wurde über den Lenker geschleudert und mein Leben rauschte vor meinen Augen vorbei“, schrieb Branson in seinem Blog.

Der Chef der Unternehmensgruppe Virgin ist bekannt für eigenwillige PR-Aktionen. Er hält mehrere Weltrekorde, unter anderem den der schnellsten Überquerung des Ärmelkanals in einem Amphibienfahrzeug. Als er mit dem Fahrrad verunglückte, trainierte Branson gerade für eine Triathlon-Tour für einen guten Zweck, die von der Schweiz bis nach Sizilien führen soll.

dpa

Die Terrorwelle in der Türkei reißt nicht ab. Nach dem verheerenden Anschlag auf eine Hochzeitsgesellschaft in Gaziantep wird wieder die türkische Polizei zum Ziel eines Terroranschlags.

27.08.2016

Oscar Pistorius kann noch mal aufatmen. Zunächst droht ihm kein höheres Strafmaß. Doch die Staatsanwaltschaft könnte noch die nächsthöhere Instanz anrufen.

27.08.2016

Wohl kaum eine andere Familie in den USA hat so viele berühmte und scheinbar omnipräsente Mitglieder wie die Kardashians. Warum einige von ihnen auch Jenner mit Nachnamen heißen und wer hier überhaupt wer ist - ein Überblick.

27.08.2016
Anzeige