Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Vom Sündenfall der Sozialen Medien

Ashton Kutcher Vom Sündenfall der Sozialen Medien

Schauspieler Ashton Kutcher hadert mit der Entwicklung des Kurznachrichtendienstes Twitter. Am Rande einer amerikanischen Fachmesse der Mobile-Industrie ...

Voriger Artikel
Brand auf Karibik-Kreuzfahrtschiff
Nächster Artikel
Ärzte positionieren sich vor der Bundestagswahl

Ashton Kutcher, Star der ProSieben-Serie "Two and a Half Men" (dienstags, 20.15 Uhr), klagt über die kommerzielle Nutzung von Twitter.

Quelle: ProSieben / Warner Brothers Entertainment

Schauspieler Ashton Kutcher hadert mit der Entwicklung des Kurznachrichtendienstes Twitter. Am Rande einer amerikanischen Fachmesse der Mobile-Industrie erklärte der 35-Jährige, dass sich Twitter in den Anfangstagen "wie die Demokratisierung der Medien" angefühlt habe: "Es war eine persönliche Erfahrung, die ich teilen konnte." Heute sei das nicht mehr so: "Ich glaube die Medien haben es versaut. Es gibt jetzt eine Menge Leute, die Scheiße verkaufen, die ich nicht in meinem Feed haben will." Viele Prominente nutzen Twitter für Mitteilungen an ihre Fans, neben Kutcher lieben Stars wie Kim Kardashian (32), Justin Bieber (19) oder Lady Gaga (27) die schnelle Art der Informationsverbreitung. Durch geschicktes Product-Placement und Werbung lohnt sich ein Account auch finanziell. Für den "Two and a Half Men"-Star sei allerdings klar, dass er die kommerzielle Art der Nutzung nicht unterstützen werde.

Ashton Kutcher bei Twitter

teleschau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.