Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama WHO: Beispiellose Infektionsrate unter Ebola-Helfern
Nachrichten Panorama WHO: Beispiellose Infektionsrate unter Ebola-Helfern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 26.08.2014
Genf

Bei der Ebola-Epidemie in Westafrika haben sich medizinische Helfer in bisher beispiellosem Ausmaß mit dem Virus infiziert. Bislang hätten sich mehr als 240 Ärzte, Pfleger und andere Helfer angesteckt, von denen über 120 gestorben seien, teilte die Weltgesundheitsorganisation mit. Der Ebola-Mitentdecker Peter Piot warf der Organisation vor, viel zu spät auf die Epidemie reagiert zu haben. Für die hohe Infektionsrate unter den Helfern nannte die WHO etliche Gründe: Oft sei die Ausstattung mit Schutzausrüstung wie Spezialkleidung, Mundschutz oder Handschuhen unzureichend.



dpa

Mutter und Vater streiten, das Baby schreit. Das Kind wird mit dem Kopf gegen die Wand geschlagen. Es stirbt. Jetzt steht die Mutter vor Gericht.

26.08.2014

Der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat bei einer Preisverleihung in Hamburg Selbstironie bewiesen.

27.08.2014

Palliativ-Mediziner und Ethikexperten wollen die Beihilfe zum Suizid bei schwerstkranken Patienten in Deutschland gesetzlich regeln. Sie legten in München einen Gesetzesvorschlag vor.

26.08.2014