Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Politik
US-Präsident Donald Trump wird am Flughafen von Brüssel vom belgischen Ministerpräsidenten Charles Michel begrüßt.
US-Präsident in Brüssel

Am zweiten vollen Tag seiner Europa-Reise trifft Donald Trump auf höchste Vertreter der EU und der Nato-Staaten. Das Militärbündnis hilft den USA im Kampf gegen die Terrororganisation IS. Aber Trump fordert mehr: mehr Geld.

mehr
  • Trump will Nato-Staaten auf höhere Ausgaben einschwören
  • Nato tritt Koalition gegen Terrormiliz IS bei
  • Lady in Black: Melania im Schleier beim Papst
  • Ex-CIA-Chef: Trumps Wahlkampfteam hatte Kontakte zu Russland
  • Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden
Privataudienz beim Pontifex

US-Präsident Trump zeigt sich schwer beeindruckt von Papst Franziskus. Und das, obwohl der Pontifex im Grunde so gar nicht auf seiner Linie ist.

mehr
Analyse
Menschen protestieren am 10. Mai vor dem Weißen Haus in Washington gegen die Entlassung von FBI-Direktor Comey.

Kurz vor Donald Trumps erster großer Auslandsreise war geradezu ein Regen von Vorwürfen auf ihn eingeprasselt. Seine Reden in Riad und Jerusalem brachten ihm zwar Applaus - aber keine Entlastung.

mehr
Hintergrund
Die SPD will untere und mittlere Einkommen steuerlich entlasten.

Rund 70 Seiten umfasst das vorläufige Wahlprogramm der SPD. Überschrift: „Mehr Zeit für Gerechtigkeit“, Untertitel: „Zukunft sichern, Europa stärken“.

mehr
Analyse
Das Gebäude ist der Hauptsitz der Sozialdemokraten.

Schulz-Effekt verpufft, Wahlpleiten, miese Umfragen, Bombenalarm: Die SPD hat schon bessere Tage gesehen. Mit ihrem Wahlprogramm soll die Aufholjagd beginnen. Ist es der große Wurf, den Kanzlerkandidat Schulz versprochen hat?

mehr
Besuch an der Klagemauer
Die Weltöffentlichkeit verfolgt jeden Schritt des innenpolitisch schwer angeschlagenen US-Präsidenten.

Trump kommt bei seiner ersten Auslandsreise ins Heilige Land. Er träumt vom ultimativen Friedensdeal zwischen Israelis und Palästinensern - und kritisiert einen Erzfeind Israels.

mehr
Viele Fallstricke
US-Präsident Donald Trump spricht bei seiner Ankunft am Ben-Gurion-Flughafen nahe Tel Aviv mit Israels Premierminister Benjamin Netanjahu.

An dem hochkomplexen Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern haben sich schon viele Vermittler die Finger verbrannt. Dennoch sieht Trump eine seltene Chance für die Region. Könnte gerade er jetzt Erfolg haben?

mehr
Machtzuwachs für Präsidenten
Gut einen Monat nach seinem Sieg beim umstrittenen Verfassungsreferendum wird Staatspräsident Erdogan wieder Chef der Regierungspartei AKP.

Vor fast 1000 Tagen hatte der türkische Präsident Erdogan den Vorsitz der Regierungspartei AKP abgegeben. Das Verfassungsreferendum öffnet ihm den Weg zur Rückkehr: Nun ist Erdogan wieder Parteichef.

mehr
US-Präsident in Saudi-Arabien

Die Verbreitung von Demokratie und Menschenrechten in der arabischen Welt - mit diesem Konzept seiner Vorgänger möchte US-Präsident Trump nichts zu tun haben. Er will, dass arabische Monarchen für „Stabilität“ sorgen, am liebsten mit ganz viel Waffen „Made in USA“.

mehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr
Sieg gegen Ajax Amsterdam

Manchester United hat nicht einmal zwei Tage nach dem schrecklichen Terroranschlag in der Heimat die Europa League gewonnen. Mit 2:0 siegte der englische Rekordmeister im Endspiel von Stockholm gegen Ajax Amsterdam.

mehr
Timothy Garton Ash
Der Oxford-Professor Timothy Garton Ash zählt zu den international renommiertesten Historikern.

Er ist ein „englischer Europäer“ und trägt zum Selbstverständnis eines freien Europas bei - der Historiker Timothy Garton Ash wird mit dem Aachener Karlspreis ausgezeichnet.

mehr
Börse in Frankfurt
Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Optimistische Signale von der US-Notenbank Fed haben den Dax nur anfangs gestützt. Nach leichten Gewinnen zum Auftakt drehte der deutsche Leitindex ins Minus und verlor zuletzt 0,46 Prozent auf 12 584,98 Punkte.

mehr