Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Politik
Jörg Meuthen, Alexander Gauland, Alice Weidel und Frauke Petry während der Bundespressekonferenz in Berlin.
Weidel: Petry soll gehen

Paukenschlag direkt nach der Wahl: Parteichefin Petry distanziert sich von den Spitzenkandidaten. Der AfD-Fraktion will sie nicht angehören. Steht eine erneute Spaltung der Partei bevor?

mehr
  • Wahlsieger AfD vor Zerreißprobe
  • Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - und mit der SPD
  • Rekordverlust für GroKo-Parteien - SPD will in Opposition
  • Schulz will SPD in Teilen neu aufstellen und Kurs ändern
  • Petry auf Abwegen
Rekordverluste und Rechtsruck
FDP-Chef Christian Lindner kann sich über das fulminante Comeback seiner Partei freuen.

Der Bundestagswahlkampf 2017 galt vielen Beobachtern als langweilig. Das Wahlergebnis vom Sonntag ist es nicht. Zum Beispiel: Die großen Parteien sind jetzt ziemlich klein, die außerparlamentarische Opposition aus FDP und AfD ist der einzige echte Sieger.

mehr
Hochburg der Rechtspopulisten
AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen vor einer Fernsehrunde der Parteivorsitzenden in Berlin.

Sachsen gilt schon seit langem als Hochburg der Rechtspopulisten. Dass die AfD bei der Bundestagswahl sogar die Union auf Platz zwei verweisen könnte, hat aber kaum jemand erwartet.

mehr
#87Prozent
Angela Merkel bezeichnete den Einzug der AfD ins Parlament als große Aufgabe. Die Union wolle die Wähler zurückgewinnen.

Der Einzug der AfD in den Bundestag hat hunderte Menschen auf die Straße gebracht. In Berlin, Frankfurt, Köln und Leipzig demonstrierten sie auf Kundgebungen weitgehend friedlich gegen die Partei. Hoch her ging es auch in den sozialen Netzwerken.

mehr
Die AfD feiert
Für Frauke Petry ist es kein einfacher Tag.

„Merkel muss weg“ - dieser Slogan war in den letzten zwei Jahren der Kitt, der die AfD zusammenhielt. Weg ist die CDU-Vorsitzende zwar noch lange nicht. Trotzdem fühlt sich AfD-Spitzenkandidat Gauland schon am Ziel. Er sagt, die Regierung müsse sich jetzt „warm anziehen“.

mehr
Knapp über 20 Prozent
Martin Schulz und der 10jährige Nico, das jüngste Mitglied der Jusos.

Vom 100-Prozent-Messias in nicht mal 200 Tagen zum historischen Wahlverlierer: Martin Schulz und die SPD stehen vor einem Trümmerhaufen. Haben die Genossen die Kraft, Volkspartei zu bleiben?

mehr
Die neue Lust am Wählen
Mit dem Erstarken der AfD sind auch wieder mehr Anhänger traditioneller Parteien zur Wahl gegangen.

Deutschlands Wähler kehren an die Stimm-Urnen zurück. Nach den jüngsten Landtagswahlen zeigt auch die Wahl zum Bundestag: Der jahrelange Abwärtstrend bei der Wahlbeteiligung ist offenbar gebrochen.

mehr
Vielfalt im Bundestag
Blick in den Großen Plenarsaal des Bundeshauses in Bonn kurz vor der Vereidigung des ersten Bundeskabinetts am 20. September 1949.

Weil auch die FDP und die Alternative für Deutschland (AfD) die Sperrklausel überwunden haben, ziehen nunmehr sieben Parteien in das neue Parlament ein. Zuletzt gab es das 1953.

mehr
+++ Liveticker zur Bundestagswahl +++

Kanzlerin Merkel sieht trotz massiver Verluste der Union den Auftrag zur Regierungsbildung. Die AfD-Wähler möchte sie wieder für CDU/CSU gewinnen. Martin Schulz räumt seine Niederlage ein.

mehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr
Kaschow
Besonderes Outfit: OZ-Golftour-Sieger Christian Wißotzki trug passend zu seinem großen Tag Schlips auf dem Platz.

Der 32-jährige Spitzenspieler von Ostseegolf Wittenbeck verteidigt seine Führung am Finaltag. Nicole Pietzke liegt nach Krimi bei den Damen vorn. Dänisches Top-Talent sorgt für mit Tagessieg für Furore. Viel Lob für die OZ-Golf-Serie.

mehr
Kassel
documenta-Leiter Adam Szymczyk machte sich am Ende der Ausstellung Mitte September für den Fortbestand stark.

Aufatmen in Kassel: Das Stadtparlament der nordhessischen Stadt stimmte am Montag mit großer Mehrheit einer Bürgschaft von vier Millionen Euro für die weltweit bedeutendste Ausstellung für zeitgenössische Kunst zu.

mehr
Börse in Frankfurt
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen.

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 25.09.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

mehr