Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Politik
Demonstranten gegen eine umstrittene Justizreform versammeln sich in Warschau am Krasiński-Platz vor dem Obersten Gericht.
Duda zum Veto aufgefordert

Erneut gingen tausende Polen gegen die umstrittene Justizreform ihrer Regierung auf die Straße. Die Nationalkonservativen trieben das Gesetz trotz Warnungen der EU-Kommission weiter voran.

mehr
  • Polen protestieren gegen umstrittene Justizreform
  • US-Justizminister Sessions soll die Unwahrheit gesagt haben
  • Trump betont Befugnis zu Begnadigungen in Russland-Affäre
  • Stühlerücken im Weißen Haus - Trumps Sprecher Spicer geht
  • Trumps Sprecher Sean Spicer schmeißt hin
Rücktritt
Sean Spicer, der Presseprecher des Weißen Hauses, hat seinen Rücktritt angekündigt.

Sean Spicers Zeit als Pressesprecher des Weißen Hauses fing denkbar schlecht an: Bei seinem ersten Auftritt im Januar drohte er den versammelten Journalisten.

mehr
Sessions will im Amt bleiben
US-Präsident Trump gratulierte dem neuen US-Justizminister Jeff Sessions, nachdem er am 09.02.2017 in Washington seinen Amtseid abgelegt hatte.

In wütenden Worten kritisiert Donald Trump seinen Justizminister, wirft ihm „extrem unfaires“ Verhalten vor, bedauert gar seine Ernennung. Es geht wieder einmal um die Russland-Affäre. Und die schlechten Nachrichten reißen für den Präsidenten nicht ab.

mehr
«Fundamentale Differenzen»
Bester Laune: Der britische Brexit-Minister David Davis (l.) mit dem deutlich neutraler dreinschauenden EU-Chefunterhändler Michel Barnier.

Seit Montag haben sich Dutzende Unterhändler um Fortschritte bei den hoch komplizierten Fragen rund um den britischen EU-Austritt bemüht. Das Ergebnis scheint mager.

mehr
Während G-20-Abendessen
US-Präsident Donald Trump und der russische Präsident Wladimir Putin während eines offiziellen Treffens beim G20-Gipfel.

Ein Gespräch, das viele Fragen aufwirft: Während eines G20-Abendessens in der Hamburger Elbphilharmonie sollen sich Donald Trump und Wladimir Putin rund eine Stunde privat am Tisch unterhalten haben - mit dabei war nur ein russischer Dolmetscher.

mehr
Vor dm Wahlkampf
Bundeskanzlerin Angela Merkel 2016 mit ihrem Ehemann Joachim Sauer bei den Festspielen in Bayreuth.

Der 24. September rückt näher, die Spitzenpolitiker zählen die Tage bis zur Bundestagswahl. Ist Sommerurlaub da überhaupt drin? Für die meisten schon, aber nicht für alle. Angesagt ist Sport im Freien.

mehr
Wunsch: Rückkehr Guttenbergs
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer spricht in München.

Obergrenze, Mütterrente, Volksentscheide: Die CSU präsentiert ihr Wahlprogramm in München

mehr
Keine Ablenkung
Anthony Scaramucci ist der neue Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses.

Der neue Kommunikationsdirektor im Weißen Haus, Anthony Scaramucci, hat alte Tweets von seinem Account gelöscht.

mehr
Situation «hochbrisant»
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in Berlin.

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz hat vor einer Wiederholung der Flüchtlingskrise des Jahres 2015 gewarnt.

mehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr
Nur Schmidtke weiter
Aliena Schmidtke schwimmt über 100 Meter Schmetterling.

Ihre persönlichen Bestzeiten verpassen die deutschen Schwimmer beim WM-Auftakt im Becken zum Teil klar. Der Chefbundestrainer spricht von „Lehrgeld“-Zahlen. Einen missglückten Auftakt sieht er aber nicht. Und mit einer Sportlerin ist er sehr zufrieden.

mehr
Binz
Cäthe beim Kultursommer in Binz auf dem Kurplatz

Auch wenn sie vielen Gästen unbekannt waren: Die Berliner Musiker Max Prosa und Cäthe begeisterten das Publikum bei ihren Konzerten am Sonnabend Abend auf dem Binzer Kurplatz mit ihren deutschen Balladen und Rock-Titeln.

mehr
Nächster Skandal bahnt sich an
In der Autoindustrie könnte sich nach der Diesel-Affäre der nächste Skandal anbahnen.

In der Autoindustrie könnte sich der nächste Skandal anbahnen. Laut „Spiegel“ haben Konzerne über Jahre hinweg Absprachen im Geheimen getroffen und Kunden geschädigt. Was bedeutet das nun für die Bewältigung der Dieselkrise?

mehr