Menü
Anmelden
Wetter wolkig
3°/ 0° wolkig
Nachrichten Politik

Politik

Der Politikwissenschaftler Werner J. Patzelt wird nicht mehr an der TU Dresden dozieren.

Für seine Nähe zur AfD und Pegida wurde der CDU-Berater Werner Patzelt häufig kritisiert. Jetzt beendet die TU Dresden die Zusammenarbeit mit dem Politikwissenschaftler.

13:46 Uhr

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ist wegen Materialprobleme der Bundeswehr in der Kritik. Im vergangenen Jahr ist nach Informationen des Redaktionsnetzwerk Deutschland kein Geld liegen geblieben. Manches allerdings musste umgeschichtet werden.

06:00 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Der Brexit droht außer Kontrolle zu geraten, ein Austritt ohne Abkommen wird immer wahrscheinlicher. Ex-Außenminister Sigmar Gabriel sieht deshalb das Ansehen Europas gefährdet und plädiert für einen Verbleib Großbritanniens in der EU.

05:00 Uhr

Ein wissenschaftliches Gutachten wirft ein Schlaglicht auf die Haltungsbedingungen in Schweinemastbetrieben: Dort werde den Tieren unnötig Leid zugefügt – mit jährlich millionenfach tödlichen Folgen. Die Grünen rufen Agrarministerin Klöckner zum Handeln auf.

05:00 Uhr
Politik

Deutsch-türkisches Verhältnis - Bundesregierung hält weiter Abstand zu Ditib

Am Mittwoch präsentierte sich die neue Führung der türkisch-stämmigen Muslime in der Bundesrepublik. Vertreter von Union und Grünen monieren, dass diese viel zu nah an der Führung in Ankara sei.

05:01 Uhr

Am Samstag will die CSU den bayerischen Ministerpräsidenten zu ihrem neuen Vorsitzenden küren – und Horst Seehofer verabschieden. Im RND-Interview spricht Generalsekretär Markus Blume darüber, welche Lehren die Christsozialen aus ihrem Krisenjahr 2018 ziehen.

08:26 Uhr

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

In die zuletzt eher schleppenden Gespräche zur Atomabrüstung in Korea scheint wieder neuer Schwung zu kommen: Donald Trump will erneut mit dem nordkoreanischen Machthaber, Kim Jong Un, zusammenkommen.

18.01.2019

Bei seinen Besuchen in Moskau und Kiew müht sich Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) um Fortschritte in der Ukraine-Krise. Er hat dazu auch ein Angebot im Gepäck –das allerdings niemand so gut findet wie er selbst.

18.01.2019

Tausende Schüler haben am Freitag die Schule geschwänzt: „Warum lernen ohne Zukunft?“, stand dabei auf einem Plakat. In 50 Städten forderten Schüler wie Studenten eine konsequentere Klimapolitik in Deutschland.

18.01.2019

Hintergrund ist ein Bauprojekt in Moskau: US-Präsident Trump soll einem Bericht zufolge seinen ehemaligen Anwalt Michael Cohen zum Lügen angestiftet haben. Nun will der Kongress das untersuchen.

18.01.2019

Meistgelesene Artikel