Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
7°/ 3° Schneeregen
Nachrichten Politik

Politik

Polizisten schauen zu, wie der Werkschutz von RWE Gegenstände aus dem Hambacher Forst räumt.

Einsatz im Hambacher Forst: Ein RWE-Mitarbeiter wird aus einem Baumhaus mit einem Bengalo und Fäkalien beworfen. Auch gegenüber der Polizei zeigt sich der Verdächtige wenig kooperativ.

21:59 Uhr

Sie sollen einen Anschlag unter Einsatz eines Fahrzeugs und Schusswaffen geplant haben: Sechs Personen sind nach einer Anti-Terror-Razzia in Untersuchungshaft. Die Behörden führen den Zugriff auf verdeckte Ermittlungen zurück.

14:15 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Zwei Monate vor der Europawahl legen CDU und CSU ihr gemeinsames Wahlprogramm vor. Leitlinie ist der Kampf gegen die Bedrohung der EU durch Populisten von links und rechts. Aber auch innenpolitisch wollen die Schwesterparteien ein Signal senden.

13:10 Uhr

Militärisch ist die Terrororganisation geschlagen: Der IS hat alle einst eroberten Gebiete verloren. Doch seine gefährliche Ideologie existiert weiter – es droht eine nächste Generation an Dschihadisten. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

13:02 Uhr

Es ist traurig, dass wir wieder vor einer Masernwelle stehen – und uns schon wieder fragen, wie wir Impfmuffel und Impfgegner überzeugen können, das Richtige zu tun. Wenn wir die Masern endlich ausrotten wollen, hilft deshalb nur eins: Der Zwang zur Impfung, kommentiert Steven Geyer.

16:06 Uhr

Sonderermittler Robert Mueller hat seine Russland-Ermittlungen ohne weitere Anklagen gegen den US-Präsidenten abgeschlossen. Trotzdem gibt es für Donald Trump vorerst keine Entwarnung: Mindestens zwei Staatsanwälte haben jüngst Untersuchungen gegen ihn eingeleitet.

14:46 Uhr

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Ein 18-Jähriger zeigt im Klassenzimmer den Hitlergruß. Sein Lehrer zeigt ihn daraufhin im Oktober 2018 an. Die Staatsanwaltschaft stellt die Ermittlungen ein. Nun prüft die Generalstaatsanwaltschaft, ob dies rechtens ist.

12:03 Uhr

Neuseelands oberstes Ermittlungsgremium, die „Royal Commission“, soll den Terroranschlag auf zwei Moscheen in Christchurch aufarbeiten. Auch die eigenen Geheimdienste geraten bei den Ermittlungen zunehmend ins Visier.

11:59 Uhr

Rund 2000 ehemalige SS-Soldaten bekommen Rente ausgezahlt. Der Zentralrat der Juden fordert nun eine strenge Überprüfung der Rentenempfänger. Man sein es den Opfern schuldig, sagt Präsident Josef Schuster.

11:39 Uhr

Zwei russische Militärflugzeuge sind am Wochenende in Venezuela gelandet. Russland sieht darin die normale Abwicklung laufender Abkommen. Venezuelas Interimspräsident Juan Guaidó fürchtet aber einen anderen Hintergrund.

10:33 Uhr

Meistgelesene Artikel