Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
AfD schrumpft ihre Führungsspitze zurecht

Berlin AfD schrumpft ihre Führungsspitze zurecht

Ab Dezember soll es nur noch einen Parteichef geben.

Berlin. Nach monatelangem Streit hat die eurokritische Alternative für Deutschland (AfD) einen Kompromiss über ihre Führungsstruktur erzielt. Die AfD-Spitze einigte sich gestern darauf, dass die Partei ab Dezember nur noch von einem Vorsitzenden geführt wird. Dafür hatte sich die prominenteste Figur der derzeitigen Dreierspitze, Bernd Lucke, in dem seit Wochen tobenden Machtkampf eingesetzt. Die neue Struktur soll Ende Januar beschlossen werden.

Derzeit führt Lucke gemeinsam mit Frauke Petry und Konrad Adam die AfD. Nach dem Vorschlag der AfD-Spitze für den Bremer Parteitag am 31. Januar und 1. Februar soll es ab Dezember einen Vorsitzenden und vier Stellvertreter geben. Bis dahin soll es zwei Vorsitzende geben. Sie sollen im April in zwei Wahlgängen bestimmt werden. Der zuerst Gewählte soll dann im Dezember alleiniger Parteichef werden, der andere wird einer von vier Vize-Vorsitzenden. Dem Vernehmen nach will Lucke im ersten Wahlgang antreten. Für den Fall, dass Lucke nicht Parteichef wird, droht der AfD nach Ansicht des Mainzer Parteienforschers Jürgen Falter das Scheitern: Lucke halte die Flügel der Partei zusammen.

Die AfD ist in den Landesparlamenten von Sachsen, Brandenburg und Thüringen vertreten. In bundesweiten Umfragen liegt sie bei sechs bis sieben Prozent.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr