Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Auch Trumps zweiter Heeresminister-Kandidat zieht zurück

Nach massiver Kritik Auch Trumps zweiter Heeresminister-Kandidat zieht zurück

Donald Trumps Anwärter für den Posten des Heeresministers hat seine Kandidatur nach massiver Kritik zurückgezogen.

Voriger Artikel
CSU wählt Herrmann zum Spitzenkandidaten für Bundestagswahl
Nächster Artikel
Britische Kommunalwahlen: Historischer Sieg für Konservative

Donald Trump muss nach zwei Absagen weiter nach einem Kandidaten für das Heeresministerium suchen.

Quelle: Andrew Harnik

Washington. Donald Trumps Anwärter für den Posten des Heeresministers hat seine Kandidatur nach massiver Kritik zurückgezogen. Mark Green, ein Republikaner aus Tennessee, begründete den Schritt mit „falschen und irreführenden Angriffen“ auf seine Person durch politische Gegner.

Seine Arbeit als Senator und seine christlichen Überzeugungen seien falsch dargestellt worden, um daraus politischen Gewinn zu schlagen, erklärte Green in einer Stellungnahme an den Sender NBC News.

Green war wegen abfälliger Bemerkungen über den Islam sowie über Homosexuelle und Transgender massiv in die Kritik geraten. Bei einer Veranstaltung hatte er im vergangenen Jahr unter anderem gesagt, Transsexualität sei eine „Krankheit“.

Der 52-Jährige ist bereits der zweite Kandidat für den Posten, der vorzeitig aufgibt. Der erste war Vincent Viola, ein milliardenschwerer Unternehmer. Er begründete seinen Rückzug im Februar damit, dass er Schwierigkeiten habe, die internen Regeln des Pentagons zu möglichen Interessenkonflikten zu erfüllen.

Der Heeresminister ist dem Verteidigungsminister unterstellt. Den Posten hatte zuletzt Eric Fanning inne - er war der erste offen homosexuell lebende Mann in dem Amt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
US-Regierung
US-Präsident Donald Trump an seinem Schreibtisch im Oval Office.

Viele Superlative, reichlich Eigenlob: Donald Trump ist zufrieden mit seinen ersten Wochen im Amt. Nicht alle teilen diese Meinung - Tausende gehen auf die Straße.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr