Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Australiens Polizei ermittelt wegen SMS am Wahltag

Canberra Australiens Polizei ermittelt wegen SMS am Wahltag

Nach dem herben Mandatsverlust der konservativen Regierungskoalition bei den Parlamentswahlen ermittelt die Polizei wegen einer trügerischen SMS am Wahltag.

Canberra. Nach dem herben Mandatsverlust der konservativen Regierungskoalition bei den Parlamentswahlen ermittelt die Polizei wegen einer trügerischen SMS am Wahltag. Darin hieß es, die Regierungskoalition wolle bei einem Wahlsieg den staatlichen Gesundheitsdienst Medicare privatisieren.

Viele Empfänger dachten, die Botschaft käme von Medicare direkt. Die Koalition wendete sich daraufhin an die Polizei.

Regierungschef Malcolm Turnbull bezichtigte die Labor-Opposition, den Wähler mit dieser Lüge unmittelbar vor der Stimmabgabe in Angst versetzt zu haben. Das habe die Koalition Stimmen gekostet.

Die Regierungskoalition hat nach Auswertungen der Wahlkommission nur 67 Sitze so gut wie sicher, Labor dagegen 71. Im alten Parlament hatte die Koalition 90 Sitze, Labor 55. Fünf Sitze gingen wahrscheinlich an kleinere Parteien, bei mindestens sieben Sitzen waren keine Vorhersagen möglich.

Allerdings fehten in allen Wahlbezirken noch die vor dem Wahltag abgegebenen Stimmen. Für eine Regierungsbildung sind mindestens 76 Mandate nötig. Die Auszählung soll erst am Dienstag weitergehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Canberra

Die Opposition jubelt, die bisherige Regierungskoalition aber auch. Angesichts des knappen Wahlergebnisses in Australien können sich beide zunächst als Gewinner fühlen. Doch wer lacht am besten?

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.