Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Beer schlägt Kompromiss im Obergrenzen-Streit vor

Mögliche Jamaika-Koalition Beer schlägt Kompromiss im Obergrenzen-Streit vor

Im Streit um eine Flüchtlings-Obergrenze hat sich FDP-Generalsekretärin Nicola Beer für einen Kompromiss mit der CSU ausgesprochen. Sie plädiere für ein Einwanderungsgesetz nach kanadischem Vorbild, sagte Beer dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

Voriger Artikel
Vierte Brexit-Verhandlungsrunde endet in Brüssel
Nächster Artikel
„Frauen werden oft nicht gewählt“

FDP-Generalsekretärin Nicola Beer.

Quelle: Metodi Popow

Berlin. „Wir sind gegen eine starre Obergrenze bei der Aufnahme von Asylberechtigten. Aber über eine Grenze der Integrationskraft unseres Landes müssen wir reden. Wer und wie viele Menschen jenseits von Asyl dauerhaft bei uns bleiben können, müssen wir entsprechend selbst festlegen“, sagte Beer dem RND.

Das Land sei träge und reformmüde. Die FDP wolle das ändern und Trendwenden schaffen. „Dazu zählt ein Einwanderungsgesetz, das klar zwischen Asyl für individuell politisch oder religiös Verfolgte, zeitlich befristetem Schutz für Flüchtlinge und Einwanderung mit einem Punktesystem nach kanadischem Vorbild unterscheidet“, erklärte die FDP-Politikerin.

Am Ende dieses Drei-Säulen-Modells werde es auch darum gehen festzulegen, „wie viel Integration Deutschland insgesamt leisten kann“. Beer sprach sich dafür aus, vor Beginn möglicher Sondierungsgespräche keine unüberwindbaren Hürden aufzubauen. „Auch wenn es keine Garantie aufs Gelingen gibt, schon jetzt die Schotten dicht zu machen, wäre der falsche Weg“, sagte die FDP-Generalsekretärin.

Von RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr