Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Berliner CDU will gegebenenfalls mit AfD stimmen

Oppositions-Fraktionen Berliner CDU will gegebenenfalls mit AfD stimmen

Die nun oppositionelle CDU im Berliner Abgeordnetenhaus will gegebenenfalls auch mit der AfD stimmen.

Berlin. Die nun oppositionelle CDU im Berliner Abgeordnetenhaus will gegebenenfalls auch mit der AfD stimmen.

„Ich empfehle bei Anträgen von allen Fraktionen im Parlament, sich weniger mit den Antragsstellern auseinanderzusetzen als vielmehr mit deren Inhalten“, sagte CDU-Fraktionschef Florian Graf im RBB-Inforadio.

Das werde je nach Einzelfall entschieden. SPD, Linke und Grüne hatten am Mittwoch ihren Koalitionsvertrag vereinbart. Graf sprach von einem „Signal des Verhinderns und Behinderns der Zukunftschancen unserer Stadt“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bundesparteitag in Münster

Die Grünen haben nach langer Debatte eine Entscheidung im Steuerstreit getroffen. Die umstrittene Vermögensteuer wird 2017 im Wahlprogramm der Partei stehen. Aber es gibt Zweifel, dass der Streit damit wirklich beendet ist.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.