Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Björn Höcke in Zitaten

Hintergrund Björn Höcke in Zitaten

Mit gezielten Provokationen hat sich der Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke jede Menge Ärger eingehandelt, aber auch öffentliche Aufmerksamkeit gesichert.

Berlin. Mit gezielten Provokationen hat sich der Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke jede Menge Ärger eingehandelt, aber auch öffentliche Aufmerksamkeit gesichert. Eine Auswahl:

„Wir Deutschen, also unser Volk, sind das einzige Volk der Welt, das sich ein Denkmal der Schande in das Herz seiner Hauptstadt gepflanzt hat.“

(Dresden, Januar 2017)

„Deutschland in seiner jetzigen Form soll abgeschafft werden.“

„Was Frau Merkel gerade macht, ist ein asylpolitischer Amoklauf.“

„Ich kann nur der CDU raten, den Amoklauf von Frau Merkel zu beenden. Das ist verantwortungslos, was diese Frau macht.“

„Wir werden in diesem Jahr wahrscheinlich zwei Millionen Menschen unterbringen müssen. Das überfordert schon jetzt die Kommunen und die Menschen in diesem Land.“

(AfD-Bundesparteitag in Hannover, November 2015)

„Im 21. Jahrhundert trifft der lebensbejahende afrikanische Ausbreitungstyp auf den selbstverneinenden europäischen Platzhaltertyp.“

(Vortrag über Asylbewerber aus Afrika, November 2015)

„Ich will, dass Deutschland nicht nur eine tausendjährige Vergangenheit hat. Ich will, dass Deutschland auch eine tausendjährige Zukunft hat.“

(Kundgebung in Magdeburg, Oktober 2015)

„Der Syrer, der zu uns kommt, der hat noch sein Syrien. Der Afghane, der zu uns kommt, der hat noch sein Afghanistan. Und der Senegalese, der zu uns kommt, der hat noch seinen Senegal. Wenn wir unser Deutschland verloren haben, dann haben wir keine Heimat mehr!“

(Demonstration in Erfurt, September 2015)

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Parteiinterner Konflikt
Soll aus der AfD ausgeschlossen werden: der umstrittene Thüringer Landesvorsitzende Björn Höcke.

Steht die AfD erneut vor der Spaltung? Die Mehrheit der AfD-Spitze will den Rechtsaußen Höcke loswerden. Doch ob das gelingt, ist noch offen. Denn der Provokateur aus Erfurt hat mächtige Unterstützer.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr