Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Brüssel: Euro-Mitgliedschaft unwiderrufbar
Nachrichten Politik Brüssel: Euro-Mitgliedschaft unwiderrufbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:30 12.01.2015
Egal was die anderen Euro-Länder langfristig auch für sinnvoll halten mögen - ein Rauschmiss Griechenlands ist juristisch nicht möglich. Quelle: Boris Roessler
Brüssel

In der Debatte um einen möglichen Ausstieg des hochverschuldeten Griechenlands aus der Eurozone hat die EU-Kommission an europäisches Recht erinnert. Der EU-Vertrag lege fest, „dass die Mitgliedschaft im Euro unwiderrufbar ist“, sagte eine Sprecherin der Behörde in Brüssel.

„Der Euro ist da, um zu bleiben. Der Euro hat seine Belastungsfähigkeit bewiesen“, sagte sie mit Blick auf die Schuldenkrise in den vergangenen Jahren. Sie ging nicht im Detail auf Griechenland ein. „Wir kommentieren keine Gerüchte und Spekulationen.“ Was jetzt zähle, sei das Votum der griechischen Wähler am 25. Januar.



dpa

Die Bundesregierung hat den Vorwurf zurückgewiesen, sich in den Wahlkampf in Griechenland einmischen zu wollen.

05.01.2015

Der Club der Euroländer wächst und wächst - bisher. Doch vor den Neuwahlen am 25. Januar in Griechenland ist die Debatte über einen Austritt des Landes aus der Eurozone neu entfacht.

12.01.2015

In der Debatte um einen Ausstieg Griechenlands aus der Eurozone hat die EU-Kommission an europäisches Recht erinnert.

05.01.2015