Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Bundesrat: Rot-rot-grün regierte Länder wollen Betreuungsgeld kippen
Nachrichten Politik Bundesrat: Rot-rot-grün regierte Länder wollen Betreuungsgeld kippen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:37 22.03.2013
Berlin

Die Leistung soll ab dem 1. August an Eltern gezahlt werden, die ihre kleinen Kinder nicht in eine staatlich geförderte Kita geben. Bei mehreren Gesetzesbeschlüssen zeichnet sich Zustimmung ab. Das gilt für geplante Vereinfachungen beim Bildungspaket oder die verschärfte Aufsicht über den Hochfrequenzhandel an Börsen.

dpa

Der Doktortitel kann weiter in Personalausweis oder Pass aufgenommen werden. Die Grünen scheiterten am Abend im Bundestag mit einem Entwurf, den Titel aus den Ausweisen zu streichen.

22.03.2013

Die Finanzminister der Euro-Staaten drängen Zypern zur Eile. Das Krisenland solle rasch Einzelheiten eines neuen Rettungsplans vorstellen, erklärte die Eurogruppe am Abend nach einer Telefonkonferenz.

22.03.2013

Die Euro-Schuldenkrise verunsichert die Bürger in Deutschland. Laut ARD-„Politbarometer“ macht sich jeder Zweite Sorgen um seine Ersparnisse. Mit 59 Prozent ist die Mehrheit aber der Meinung, dass Kanzlerin Angela Merkel in der Krise richtig und entschlossen gehandelt hat.

22.03.2013