Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Bundesregierung verweigert Panzerlieferung an Litauen
Nachrichten Politik Bundesregierung verweigert Panzerlieferung an Litauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 22.02.2015
Anzeige
Berlin

Die Bundesregierung hat eine Bitte des Nato-Partners Litauen um Lieferung von Radpanzern des Typs „Boxer“ abgelehnt. Das Bundesverteidigungsministerium bestätigte einen entsprechenden Bericht der „Welt am Sonntag“. Litauen fühlt sich wie die anderen baltischen Staaten vom Nachbarn Russland bedroht, besonders angesichts Moskaus Aggression in der Ukraine. Hintergrund der Absage ist der Eigenbedarf der Bundeswehr für Einsätze und Ausbildung. Verteidigungspolitiker von Union und SPD kritisierten die deutsche Entscheidung.



dpa

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat Kanzlerin Angela Merkel zum zweiten Mal zu einer Privataudienz im Vatikan empfangen.

22.02.2015

Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel begrüßt die Einigung im Schuldenstreit zwischen Griechenland und den Euro-Partnern.

21.02.2015

Viekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel begrüßt die Einigung im Schuldenstreit zwischen Griechenland und den Euro-Partnern.

21.02.2015
Anzeige