Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik CDU, SPD und Linke in Hamburg wählen neue Parteivorstände
Nachrichten Politik CDU, SPD und Linke in Hamburg wählen neue Parteivorstände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:48 11.06.2016
Anzeige
Hamburg

Die Hälfte der in der Hamburgischen Bürgerschaft vertretenen Parteien wählt an diesem Wochenende einen neuen Vorstand. Die SPD wird heute aller Voraussicht nach Parteichef Olaf Scholz im Amt bestätigen.

Einen Gegenkandidaten gibt es nach SPD-Angaben bislang nicht. Bei der CDU hat am Samstag der bisherige Vorsitzende Roland Heintze ebenfalls gute Chancen auf die Wiederwahl. Einen Wechsel gibt es dagegen bei den Linken. Landessprecherin Sabine Wils tritt auf dem Parteitag nicht mehr an.

Sie könnte durch die Eimsbüttler Bezirksversammlungsabgeordnete Zaklin Nastic ersetzt werden. Ihr Co-Vorsitzender Rainer Benecke kandidiert dagegen erneut.

dpa

Für Sportschützen oder Jäger sind Waffen nicht wegzudenken. Doch wer Böses im Schilde führt, kann mit Pistolen oder Gewehren viel Schaden anrichten. Die EU-Staaten wollen die Vorgaben nun verschärfen. Nicht allen gehen die Pläne weit genug.

11.06.2016

Zwischen der Türkei und Europa knirscht es. Insbesondere die Beziehungen zu Berlin sind nach der Armenien-Resolution des Bundestages angespannt. Mit der Umsetzung des Flüchtlingspakts klappt es trotzdem, betont man im Innenministerium.

11.06.2016

In acht Monaten wählt die Bundesversammlung ein neues Staatsoberhaupt. Wenn es nach der großen Mehrheit der Deutschen ginge, käme es dazu gar nicht. Denn die meisten wollen den Bundespräsidenten selbst wählen - und wissen auch schon wen.

11.06.2016
Anzeige