Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik CDU-Vize Laschet: Flüchtlingspakt bestätigt Merkels Kurs
Nachrichten Politik CDU-Vize Laschet: Flüchtlingspakt bestätigt Merkels Kurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 20.03.2016
Anzeige
Berlin

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet sieht den Brüsseler EU-Türkei-Pakt vom Freitag als klare Bestätigung der Politik von Kanzlerin Angela Merkel. Laschet hatte sich im CDU-Streit mit der CSU über Obergrenzen bei der Aufnahme von Flüchtlingen klar an Merkels Seite gestellt.

„Die einstimmige Entscheidung der 28 Regierungschefs ist endlich die europäische Lösung zur Reduzierung der hohen Flüchtlingszahlen, die die Bundeskanzlerin auf dem Karlsruher Parteitag angekündigt hat“, sagte Laschet der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Dabei sei der Weg dorthin entgegen dem Eindruck vieler Bürger gar nicht mal so lang gewesen: „Eine Lösung für eine komplizierte Frage in nur drei Monaten ist für europäische Verhältnisse eine sehr schnelle Entscheidung.“

Der nordrhein-westfälische CDU-Chef mahnte: „Jetzt muss in Europa die Träumerei von nationalen Obergrenzen, Zäunen und Zollhäuschen und das Abschieben der Probleme auf die Nachbarländer beendet werden.“ Laschet hatte sich im CDU-Streit mit der CSU über deutsche Obergrenzen bei der Aufnahme von Flüchtlingen klar an Merkels Seite gestellt. „Radikale Parteien bekämpft man nicht mit Rhetorik, sondern am besten mit Kurshalten und Problemlösungen“, sagte er der dpa. Nun sei es wichtig, „den Streit in der großen Koalition zu beenden und sich wieder um die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands, die Sicherung von Arbeitsplätzen und die Integration der Flüchtlinge zu kümmern“.

dpa

Mehr zum Thema

Ein EU-Gipfel zur Flüchtlingskrise jagt den nächsten. Nach nur zehn Tagen beraten die europäischen Chefs erneut mit der Türkei. Für beide Seiten steht viel auf dem Spiel.

20.03.2016

Der Flüchtlingspakt zwischen der EU und der Türkei hat ein geteiltes Echo in Deutschland ausgelöst.

19.03.2016

Unions-Fraktionschef Volker Kauder sieht Europa nach dem EU-Gipfel in „der schwersten Bewährungsprobe seiner Geschichte“ handlungsfähig und gestärkt.

19.03.2016

Nach seinem historischen Sieg bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg bekommt Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ungewohntes Lob aus der Union.

20.03.2016

Es ist ein umstrittener Kompromiss, mit dem die EU den Andrang von Flüchtlingen stoppen will. Nichtregierungsorganisationen prangern einen aus ihrer Sicht zynischen Pakt mit der Türkei an. Die unter großem Druck stehende Bundesregierung lebt vom Prinzip Hoffnung.

20.03.2016

Die EU, die Türkei und die Nato wollen den Flüchtlingszustrom in der Ägäis stoppen. Doch aktuelle Zahlen zeigen einen anderen Trend.

19.03.2016
Anzeige