Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Davutoglu soll Erdogan als türkischer Ministerpräsident folgen
Nachrichten Politik Davutoglu soll Erdogan als türkischer Ministerpräsident folgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:24 22.08.2014
Anzeige
Ankara

Nach der Wahl von Recep Tayyip Erdogan zum türkischen Staatsoberhaupt soll ihm Außenminister Ahmet Davutoglu im Amt des Ministerpräsidenten folgen. Die Führung der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP nominierte Davutoglu in Ankara, wie Erdogan verkündete. Am Mittwoch kommender Woche soll Davutoglu auf einem Sonderparteitag zum AKP-Vorsitzenden gewählt werden. Am Tag darauf wird Erdogan als Präsident vereidigt. Danach soll ihm Davutoglu auch im Amt des Ministerpräsidenten nachfolgen. Davutoglu kündigte in seiner Rede nach der Nominierung an, Erdogans Kurs weiterzuführen.



dpa

Deutschland wird nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel keine Soldaten zu Militäreinsätzen in den Irak schicken.

28.08.2014

Deutschland wird nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel keine Soldaten zu Militäreinsätzen in den Irak schicken.

21.08.2014

Angesichts steigender Asylbewerberzahlen in Deutschland werden in Duisburg Flüchtlinge ab nächster Woche auch in Zelten untergebracht.

22.08.2014
Anzeige