Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Die französische Nationalversammlung
Nachrichten Politik Die französische Nationalversammlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 18.06.2017
Ein Wähler gibt in Bayonne seine Stimme für die Parlamentswahl in einem Wahllokal ab. Quelle: Bob Edme
Anzeige
Paris

Die Nationalversammlung ist das Machtzentrum des französischen Parlaments. Ihre 577 Abgeordneten tagen im altehrwürdigen Pariser Palais Bourbon direkt an der Seine, sie werden für fünf Jahre direkt vom Volk gewählt.

Die Nationalversammlung ist zwar nur eine von zwei Kammern des Parlaments; der Senat hat bei der Verabschiedung von Gesetzen mitzureden. Doch falls die Parlamentskammern sich nicht einigen, sitzt die Nationalversammlung am längeren Hebel: Die Regierung kann ihr dann das letzte Wort lassen.

Im Gegensatz zum Senat hat sie außerdem das Recht, die Regierung per Misstrauensvotum zu stürzen. Dann muss der Premierminister beim Präsidenten seinen Rücktritt einreichen. Deshalb gilt: Frankreichs Präsident hat zwar viel Macht - doch ohne Mehrheit in der Nationalversammlung schrumpft sein innenpolitischer Einfluss stark.

dpa

Mehr zum Thema

Die entscheidende Runde der französischen Parlamentswahl beginnt in mehreren Überseegebieten des Landes bereits heute.

17.06.2017

Politischer Neustart in Frankreich: Die Erwartungen an Präsident Macron sind immens. Doch seine breite parlamentarische Basis ist weitgehend ohne Erfahrung. Das birgt Risiken.

19.06.2017

Die Franzosen entscheiden über die Machtverteilung in ihrer neuen Nationalversammlung. Die Wahllokale für die entscheidende zweite Runde der Parlamentswahl öffneten am Morgen.

18.06.2017

Schluss mit Kohle, Diesel und Massentierhaltung: Zum Ende ihres Parteitages stellt die Öko-Partei zehn Bedingungen an potenzielle Koalitionspartner – wer auch immer das sein mag.

18.06.2017

Irakische Truppen haben am Sonntag eine Offensive auf die von der Terrormiliz IS kontrollierte Altstadt von Mossul gestartet. Generalleutnant Abdul-Amir Raschid Jar Allah erklärte, an der Operation seien Spezialeinheiten, reguläre Einheiten und die Polizei beteiligt.

18.06.2017
Politik Raus aus der EU, aber wie? - Die Brexit-Verhandlungspositionen

London vs. Brüssel – monatelang haben beide Seiten nur übereinander gesprochen. Jetzt sitzen sie erstmals an einem Tisch, um die Bedingungen des Brexit zu klären. Wer will was?

18.06.2017
Anzeige