Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Dobrindt fordert kostenloses Internet rund um Behördengebäude
Nachrichten Politik Dobrindt fordert kostenloses Internet rund um Behördengebäude
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 18.01.2015
Anzeige
Berlin

Die Behörden in ganz Deutschland sollen nach der Vorstellung von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt künftig kostenlos ein frei zugängliches WLAN-Funknetz für den kabellosen Zugriff aufs Internet anbieten. Der CSU-Politiker, auch Minister für digitale Infrastruktur, sagte der „Bild am Sonntag“, sein Ministerium werde Vorreiter sein und dieses Jahr ein kostenfreies Netz rund ums Dienstgebäude in Berlin-Mitte anbieten. Wenn alle Behörden in Berlin das genauso machten, entstehe ein dichtes WLAN-Netz. Auch in allen anderen Ländern sollten die Behörden nachziehen.



dpa

Papst Franziskus hat sich bei seinem Besuch einer Universität in Manila über den Mangel an Frauen in der offiziellen Delegation beschwert.

18.01.2015

US-Präsident Barack Obama macht sich erneut dafür stark, die Steuern für die Reichen im Land zu erhöhen - zugunsten von Erleichterungen für die Mittelschicht.

18.01.2015

Trotz dunkler Wolken am Himmel haben sich in der philippinischen Hauptstadt Manila Hunderttausende auf den Weg zur Abschlussmesse mit Papst Franziskus gemacht. Sechs Millionen Menschen wurden erwartet.

18.01.2015
Anzeige