Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik EU-Kommission: Noch keine Bewertung des neuen Zypern-Plans
Nachrichten Politik EU-Kommission: Noch keine Bewertung des neuen Zypern-Plans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 22.03.2013
Brüssel

Dabei geht es insbesondere um den Plan, mit einem neuen Fonds 5,8 Milliarden Euro zusammenzubringen. Die Eurogruppe fordert von der Inselrepublik einen Eigenbeitrag in dieser Höhe, um das Hilfspaket von 10 Milliarden Euro aufzulegen. Eine Zwangsabgabe auf Bankkonten war zu Wochenbeginn im Parlament in Nikosia durchgefallen.

dpa

Russland verwehrt dem krisengeschüttelten EU-Mitglied Zypern vorerst neue Finanzhilfen. Es gebe kein Interesse an den Vorschlägen des zyprischen Finanzministers Michalis Sarris, sagte dessen russischer Amtskollege Anton Siluanow der Agentur Interfax zufolge.

23.03.2013

Zyperns Regierung hat alle Beteiligten aufgerufen, Verantwortung bei der Rettung seines Landes vor der Pleite zu übernehmen. Das Land müsse gerettet werden, sagte Regierungssprecher Christos Stylianides.

22.03.2013

Russland sieht immer noch Chancen für ein Engagement zur Rettung Zyperns - auch wenn erste Verhandlungen gescheitert sind. Die Türen für eine Erörterung der Probleme Zypern seien nicht geschlossen worden, sagte der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew.

22.03.2013