Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik EU-Kommission warnt vor falsch deklariertem Fleisch aus Niederlanden
Nachrichten Politik EU-Kommission warnt vor falsch deklariertem Fleisch aus Niederlanden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 11.04.2013
Brüssel

Der Sprecher von Verbraucherschutz-Kommissar Tonio Borg sagte, die niederländischen Behörden hätten bestätigt, dass Pferdefleisch mit Rindfleisch vermischt wurde. Die Niederlande hätten eine „umfassende betrügerische Kette“ rund um eine niederländische Firma aufgedeckt.

50 000 Tonnen nichtdeklariertes Fleisch sind in mehrere europäische Länder verkauft worden, darunter auch nach Deutschland.

dpa

Bundesaußenminister Guido Westerwelle ist gegen eine Bewaffnung der syrischen Opposition durch den Westen. Das sagte er beim Treffen der G8-Außenminister in London.

11.04.2013

Inmitten schwerer Spannungen auf der koreanischen Halbinsel ist Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen in Südkorea eingetroffen. Es stünden während seines dreitägigen Besuchs Diskussionen „über unsere wertvolle Partnerschaft“ an, twitterte Rasmussen nach seiner Ankunft in Seoul.

11.04.2013

Die Außenminister der sieben wichtigsten Industrienationen und Russlands wollen heute bei ihrem Treffen in London die Situation in Nordkorea erörtern. Aus dem Umfeld von Bundesaußenminister Guido Westerwelle verlautete, er erwarte ein deutliches Signal der G8-Außenminister, dass die Kriegsrhetorik aus Pjöngjong aufhören müsse.

11.04.2013