Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik EU-Parlament lehnt Finanzplanung ab
Nachrichten Politik EU-Parlament lehnt Finanzplanung ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 13.03.2013
Straßburg

Man sei bereit, nun über einen verbesserten mehrjährigen Finanzrahmen zu verhandeln, sagte Parlamentspräsident Martin Schulz. In der Ablehnung waren sich die großen Fraktionen des Parlaments einig: Neben Christdemokraten und Sozialdemokraten stimmten auch Liberale, Grüne und Linke dafür.

dpa

Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel tritt nun für eine Änderung des deutschen Aktienrechts ein, damit Aktionäre bei der Kontrolle hoher Manager-Gehälter das letzte Wort haben.

13.03.2013

Nach Änderungen der ungarischen Verfassung fordern wichtige Abgeordnete des Europaparlaments, die Aussetzung der ungarischen EU-Mitgliedschaft zu prüfen.Sozialdemokraten, Liberale und Grüne forderten zudem die Staats- und Regierungschefs der EU auf, sich bei ihrem am Donnerstag in Brüssel beginnenden Gipfel mit der Lage in Ungarn zu befassen.

13.03.2013

Rom (dpa) - Schwarzer Rauch: Die Kardinäle in Rom haben sich noch nicht auf einen neuen Papst verständigt. Auch nach dem zweiten und dritten Wahlgang stieg aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle kein weißer Rauch auf.

13.03.2013