Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik EU einigt sich auf Reform des Schengen-Abkommens
Nachrichten Politik EU einigt sich auf Reform des Schengen-Abkommens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 30.05.2013
Brüssel

Das teilte die irische EU-Ratspräsidentschaft in Brüssel mit. Die Kontrollen sollen zeitlich auf maximal zwei Jahre befristet sein. Das Schengener Abkommen garantiert die Reisefreiheit in Europa: An den Grenzen der 26 Unterzeichner-Staaten gibt es normalerweise keine Passkontrollen mehr.

dpa

Behinderte Kinder in Entwicklungs- und Schwellenländern leben dem Kinderhilfswerk Unicef zufolge oft isoliert, in großer Armut und werden diskriminiert.Sie und ihre Familien zählen „weltweit zu den am stärksten benachteiligten und gefährdeten Menschen“ - zu diesem Ergebnis kommt der internationale Unicef-Jahresbericht „Zur Situation der Kinder in der Welt 2013“, der am Donnerstag im vietnamesischen Da Nang und in Köln veröffentlicht wurde.

30.05.2013

Bundespräsident Joachim Gauck besucht in Den Haag die Internationalen Gerichte. Seine erste Station war der internationale Strafgerichtshof- dort wurde Gauck am Morgen von dessen Präsidenten Sang-Hyun Song empfangen.

30.05.2013

In der Diskussion um die Wirtschaftsprobleme in der Europäischen Union hat EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) Krisenbewältigungsinstrumente nach dem Vorbild Deutschlands gefordert.

30.05.2013