Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik „Earth Hour“: Millionen von Menschen knipsen Licht aus
Nachrichten Politik „Earth Hour“: Millionen von Menschen knipsen Licht aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:57 30.03.2014
Anzeige
Berlin

Eine Stunde für die Erde: Zur „Earth Hour“ haben Millionen Menschen Lichter vorrübergehend abgeschaltet. Beginnend auf Pazifikinseln über Australien, Japan und China wurde es jeweils um 20.30 Uhr Ortszeit an vielen Orten für eine Stunde dunkel. In Deutschland sollen unter anderem die Strahler am Brandenburger Tor, am Kölner Dom und an der Münchener Frauenkirche ausgeschaltet werden. Es geht darum, ein Zeichen für den Umweltschutz zu setzen. Der Stromspareffekt an sich ist nach Expertenangaben gering.



dpa

Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping hat seine Deutschlandreise in Nordrhein-Westfalen fortgesetzt.

29.03.2014

Der US-Geheimdienst NSA soll in einer Datenbank über 100 Staats- und Regierungschefs offiziell als Spionageziele erfasst haben, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel.

29.03.2014

Der US-Geheimdienst NSA hat nach einem Medienbericht in einer Datenbank über 100 Staats- und Regierungschefs offiziell als Spionageziele erfasst, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel.

30.03.2014
Anzeige