Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Euro-Finanzminister beraten über griechischen Hilfsantrag
Nachrichten Politik Euro-Finanzminister beraten über griechischen Hilfsantrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:36 20.02.2015
Anzeige
Brüssel

Die Finanzminister der Eurozone kommen am Nachmittag in Brüssel zusammen. Auf einer Sondersitzung werden sie über den neuen Antrag Griechenlands auf weitere Finanzhilfe beraten. In Berlin war der Antrag auf strikte Ablehnung gestoßen. Das sei kein substanzieller Lösungsvorschlag, hieß es aus dem Finanzministerium.

Die Bundesregierung stößt sich daran, dass Athen nur eine „Brückenfinanzierung“ beantrage, ohne die Anforderungen des Programms zu erfüllen. Ende Februar läuft das aktuelle Hilfsprogramm der Europäer aus. Ohne eine Verlängerung droht Griechenland die Pleite.



dpa

Der deutsche Fiskus hat auch zu Jahresbeginn kräftig kassiert. Wie das „Handelsblatt“ unter Berufung auf das Bundesfinanzministerium berichtete, stiegen die Steuereinnahmen im Januar um 4,1 Prozent.

20.02.2015

Die Armut in Deutschland steigt sprunghaft an und Rentner sind immer stärker davon betroffen.

20.02.2015

Parteiübergreifende Ablehnung von Poroschenkos Vorstoß. Warnung vor russischem Angriff im Baltikum.

20.02.2015
Anzeige