Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Ex-NSA-Chef entschuldigt sich bei Deutschland - teilweise
Nachrichten Politik Ex-NSA-Chef entschuldigt sich bei Deutschland - teilweise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 23.03.2014
Anzeige
Berlin

Der frühere NSA-Chef Michael Hayden hat bei den Deutschen wegen der Auswirkungen der NSA-Affäre um Entschuldigung gebeten - nicht aber wegen der Abhöraktionen selbst. „Ich gestehe, dass wir Amerikaner nicht nur die Auswirkungen auf die Kanzlerin, sondern auch auf die deutsche Bevölkerung unterschätzt haben“, sagte Hayden dem „Spiegel“. Er sei zwar nicht zu einer Entschuldigung wegen der nachrichtendienstlichen Beobachtung bereit. Er wolle sich aber dafür entschuldigen, dass man einen guten Freund schlecht haben aussehen lassen. Hayden war von 1999 bis 2005 NSA-Chef.



dpa

In Frankreich hat die erste Runde der Kommunalwahlen begonnen. Das Votum in knapp 37 000 Städten und Gemeinden gilt auch als erster großer Stimmungstest für die sozialistische ...

23.03.2014

Malé (dpa) - Die Menschen auf den Malediven haben nach voläufigen offiziellen Ergebnissen die Regierung im Amt bestätigt.

23.03.2014

Die eurokritische Alternative für Deutschland setzt heute ihren Europaparteitag fort.

23.03.2014
Anzeige