Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Faymann gegen Merkel: Balkanroute schließen
Nachrichten Politik Faymann gegen Merkel: Balkanroute schließen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 07.03.2016
Anzeige
Brüssel

Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann hat zur Eindämmung des Flüchtlingszuzugs die Schließung der Balkanroute verlangt.

„Ich bin sehr dafür, mit klarer Sprache allen zu sagen: Wir werden alle Routen schließen, die Balkanroute auch“, sagte Faymann vor Beginn des EU-Türkei-Gipfels in Brüssel. „Die Schlepper sollen keine Chance haben.“

Über die Balkan-Staaten erreichen derzeit die meisten Flüchtlinge Westeuropa. Zuvor hatte sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gegen eine entsprechende Formulierung in der Gipfel-Erklärung gewandt: „Es kann nicht sein, dass irgendetwas geschlossen wird.“

dpa

Bei Kommunalwahlen geht es meist um Verkehrspolitik, Wohnungsbau und Kitaplätze. Im Flüchtlingswinter ist diese Regel außer Kraft gesetzt. In Hessen profitiert davon vor allem die AfD. Lokal kann auch die rechtsextreme NPD punkten.

08.03.2016

Innerhalb von 24 Stunden sind in Griechenland mehr als 3000 Migranten zusätzlich registriert worden.

07.03.2016

Unmittelbar vor dem EU-Gipfel zur Flüchtlingskrise gibt es in Brüssel Widerstand gegen den Entwurf der Schlusserklärung.

07.03.2016
Anzeige