Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Franco Marini verpasst Mehrheit bei Italiens Präsidentenwahl
Nachrichten Politik Franco Marini verpasst Mehrheit bei Italiens Präsidentenwahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 18.04.2013
Anzeige

Marini bekam von den Parlamentariern nicht die notwendigen 672 Stimmen. Sein Gegenkandidat Stefano Rodotà von der populistischen Protestbewegung „Fünf Sterne“ hielt gut mit. Später sollte noch ein zweiter Wahlgang folgen. Erst vom vierten Wahlgang an reicht die absolute Mehrheit von 504 Stimmen.

dpa

Neue bittere Pille für Barack Obama: Nur zwei Tage nach dem Terroranschlag von Boston scheitert der US-Präsident im Kampf um schärfere Waffengesetze. Striktere Regeln waren eines seiner Hauptanliegen.

19.04.2013

Koalition und Opposition haben sich im Bundestag einen harten Schlagabtausch um das Vorhaben einer gesetzlichen Frauenquote in Aufsichtsräten geliefert. Unions-Fraktionschef Volker Kauder verteidigte die Ablehnung der rot-grünen Kompromissinitiative, die ab 2018 eine gesetzliche Quote von 20 Prozent vorsieht.

18.04.2013

Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt hat den Widerstand der Union gegen einen Bundestagsbeschluss für eine feste Frauenquote in Aufsichtsräten scharf kritisiert.

18.04.2013
Anzeige