Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Frankreich straft Hollande ab - Wahlerfolg für Rechtsextreme
Nachrichten Politik Frankreich straft Hollande ab - Wahlerfolg für Rechtsextreme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 24.03.2014
Paris

Mit deutlichen Erfolgen für die rechtsextreme Front National haben die Wähler in Frankreich der sozialistischen Regierung unter Präsident François Hollande einen Denkzettel verpasst. Auch die konservative Opposition geht gestärkt aus den Kommunalwahlen hervor. Bei der ersten Runde der Wahlen lagen die Konservativen nach ersten Hochrechnungen mit rund 48 Prozent vor der Linken, die auf 43 Prozent der Stimmen kam. Die Front National, die in vielen Gemeinden gar nicht antrat, landete danach landesweit bei 7 Prozent.



dpa

Mit teils deutlichen Erfolgen für die rechtsextreme Front National und die konservative Opposition haben die Wähler in Frankreich der sozialistischen Regierung unter Präsident ...

24.03.2014

Der Sozialdemokrat Ulf Kämpfer leitet künftig die Geschicke in Kiel. Fünf Monate nach dem Rücktritt der früheren „Zeit“-Journalistin Susanne Gaschke gewann er die Oberbürgermeisterwahl ...

24.03.2014

Zum Auftakt der französischen Kommunalwahlen hat die rechtsextreme Front National teils deutliche Erfolge erzielen können.

24.03.2014