Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Gabriel: Keine Festlegung der Koalition für Gauck-Nachfolge

Medienberichte zurückgewiesen Gabriel: Keine Festlegung der Koalition für Gauck-Nachfolge

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat Medienberichte zurückgewiesen, wonach die Koalitionsspitzen gemeinsam einen Nachfolger für Bundespräsident Joachim Gauck festlegen wollen.

Berlin. SPD-Chef Sigmar Gabriel hat Medienberichte zurückgewiesen, wonach die Koalitionsspitzen gemeinsam einen Nachfolger für Bundespräsident Joachim Gauck festlegen wollen.

„Es ist selbstverständlich, dass man in einer Koalition über eine so wichtige Frage wie die Wahl des Bundespräsidenten spricht. (...) Aber es gibt keine Vorfestlegungen“, sagte der Vizekanzler dem „Tagesspiegel“ (Samstag). Aus SPD-Kreisen hieß es, es gebe Gespräche, aber keine Festlegung.

Die „Bild“-Zeitung hatte unter Berufung auf Koalitionskreise berichtet, Kanzlerin Angela Merkel (CDU), CSU-Chef Horst Seehofer (CSU) und Gabriel wollten sich bei einem Treffen Ende Oktober auf einen Kandidaten einigen. Bundespräsident Gauck hatte Anfang Juni erklärt, für eine zweite Amtszeit nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Die Bundesversammlung soll am 12. Februar 2017 einen Nachfolger wählen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Spitzentreffen im Kanzleramt

Was verdienen die Kollegen? Die Chefs müssen die Frage künftig womöglich beantworten - so sollen sich die Gehälter von Frauen und Männern weiter angleichen.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.