Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Gabriel begrüßt Einigung mit Griechenland
Nachrichten Politik Gabriel begrüßt Einigung mit Griechenland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 21.02.2015
Anzeige
Madrid

Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel begrüßt die Einigung im Schuldenstreit zwischen Griechenland und den Euro-Partnern. „Jetzt gehen wir endlich in einen konkreten Verhandlungsprozess“, sagte der SPD-Chef nach einem Treffen der sozialdemokratischen Partei- und Regierungschefs der EU in Madrid. Alle Teilnehmer seien erleichtert. Bis Montagabend muss die Regierung in Athen Spar- und Reformvorschläge vorlegen. Nur wenn diese aus Sicht der Geldgeber akzeptabel sind, soll das eigentlich Ende Februar auslaufende Hilfsprogramm um weitere vier Monate verlängert werden.



dpa

Viekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel begrüßt die Einigung im Schuldenstreit zwischen Griechenland und den Euro-Partnern.

21.02.2015

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zum zweiten Mal zu einer Privataudienz im Vatikan empfangen.

21.02.2015

Einigung im Schuldenstreit? Ja. Also alles im Lot? Nein. Griechenland kann zwar auf weitere Finanzhilfen hoffen. Alles kommt nun aber auf Reform- und Sparvorschläge an.

21.02.2015
Anzeige