Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Gabriele Pauli verliert Bürgermeisterwahl auf Sylt
Nachrichten Politik Gabriele Pauli verliert Bürgermeisterwahl auf Sylt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:59 12.01.2015
Sylt

Die ehemalige Fürther Landrätin und einstige „CSU-Rebellin“ Gabriele Pauli hat die Bürgermeisterwahl auf der Nordseeinsel Sylt verloren. Die 57-jährige parteilose Bayerin unterlag in der Stichwahl mit 45,0 Prozent ihrem Konkurrenten Nikolas Häckel (parteilos), der laut Wahlleitung 55,0 Prozent erhielt. Häckel, von der Sylter Wählergemeinschaft aufgestellt und von SPD und SSW unterstützt, tritt sein neues Amt im Mai 2015 an. Er löst Petra Reiber (parteilos) ab, die nach fast einem Vierteljahrhundert nicht mehr kandidiert hatte.



dpa

Knapp vier Millionen Kroaten wählen heute ein neues Staatsoberhaupt. In der Stichwahl tritt Amtsinhaber Ivo Josipovic für die regierenden Sozialdemokraten an.

11.01.2015

Zum ersten Mal seit vier Jahren wird Bundeskanzlerin Angela Merkel im Februar wieder an der Münchner Sicherheitskonferenz teilnehmen.

11.01.2015

Die Bürger der Gemeinde Sylt wählen heute einen neuen Bürgermeister. Die Wahlberechtigten der 13 000-Einwohner-Gemeinde können sich zwischen der früheren CSU-Landrätin ...

11.01.2015