Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Gesundheitsminister Gröhe: Kassenärzte genauer kontrollieren

Berlin Gesundheitsminister Gröhe: Kassenärzte genauer kontrollieren

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) nach einem Medienbericht genauer kontrollieren.

Berlin. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) nach einem Medienbericht genauer kontrollieren. Grund dafür sind Skandale, mit denen die oberste Vertretung der Kassenärzte zuletzt Schlagzeilen machte.

Dabei geht es unter anderem um dubiose Immobiliengeschäfte und übermäßige Ruhegehälter für KBV-Funktionäre. „Das Gesundheitsministerium plant gesetzliche Regeln, um die Aufsicht zu verschärfen“, zitieren die Zeitungen der Funke Mediengruppe (Dienstag) Regierungskreise. „So wie jetzt geht es nicht weiter.“

Konkret sei unter anderem geplant, die sogenannte Rechtsaufsicht über die Kassenärzte strenger zu gestalten, schreiben die Funke-Zeitungen. Insider erwarteten, dass die Betriebsprüfungen und die Kontrolle der Finanzen verschärft werden. In wenigen Wochen solle das Gesetz fertig sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.