Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Gewalt am Wahltag: Zwölf Menschen sterben bei Anschlägen in Mombasa
Nachrichten Politik Gewalt am Wahltag: Zwölf Menschen sterben bei Anschlägen in Mombasa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 04.03.2013
Anzeige
Nairobi

Ob auch Zivilisten getötet wurden, ist unklar. Bei einer der Attacken wurden Sicherheitskräfte von 200 mit Pfeil und Bogen bewaffneten Männern angegriffen. Die Polizei macht die separatistische Gruppe Mombasa Republican Council für die Taten verantwortlich. Sie hatte im Vorfeld damit gedroht, die Wahlen in dem ostafrikanischen Land zu behindern.

dpa

Verteidigungsminister Thomas de Maizière trifft bei der Mehrheit der Deutschen mit seiner Soldaten-Kritik auf Unverständnis. In einer YouGov-Umfrage im Auftrag der dpa bewerteten 61 Prozent der Befragten die Kritik als unangemessen.

04.03.2013

Die CDU ringt weiter um ihre Position zu einer Gleichstellung homosexueller Lebenspartnerschaften mit der Ehe. Der nordrhein-westfälische Landeschef und CDU-Bundesvize Armin Laschet sagte vor einer Präsidiumssitzung in Berlin, er hoffe auf ein Ende der Debatte.

04.03.2013

Rom (dpa) - Im Vatikan haben die Vorbereitungen auf die Wahl eines neuen Papstes begonnen. Kardinäle aus aller Welt kamen in Rom zusammen, um sich hinter verschlossenen Türen auszutauschen und dann über den Beginn des Konklaves zu entscheiden.

04.03.2013
Anzeige