Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Große Sorge in Griechenland vor neuem Flüchtlingszustrom

Athen Große Sorge in Griechenland vor neuem Flüchtlingszustrom

Griechenland befürchtet einen neuen Ansturm von Flüchtlingen und anderen Migranten aus der Türkei.

Athen. Griechenland befürchtet einen neuen Ansturm von Flüchtlingen und anderen Migranten aus der Türkei. Hintergrund sind Drohungen der türkischen Regierung, den Flüchtlingspakt mit der EU aufzukündigen, falls türkischen Reisenden nicht zügig Visumfreiheit garantiert wird.

Regierungschef Alexis Tsipras werde in den kommenden Tagen seinen Urlaub kurz unterbrechen, um sich ein Bild von der Lage zu machen, berichteten griechische Medien am Donnerstag.

In den Registrierzentren auf den Inseln der Ostägäis harrten am Donnerstag 10 200 illegal eingereiste Menschen aus. Es gibt derzeit aber nur Unterbringungsmöglichkeiten für 7450 Menschen. 

Sollte der Flüchtlingszustrom erneut die Dimensionen vor dem EU-Türkei-Flüchtlingspakt vom 20. März 2016 erreichen, werde Griechenland damit nicht fertig, hieß es am Donnerstag aus Regierungskreisen. „Alarm in Athen“, titelte die Athener Zeitung „Ta Nea“ am Donnerstag in ihrer Internetausgabe.

Bevor die Vereinbarung in Kraft trat, kamen im Februar durchschnittlich fast 2000 Migranten pro Tag aus der Türkei nach Griechenland. Dann sanken die Zahlen nach offiziellen Angaben auf durchschnittlich 121 im April, 55 im Mai, 51 im Juni sowie 59 im Juli. In den ersten elf Augusttagen reisten im Durchschnitt 90 Flüchtlinge und andere Migranten illegal ein, allein in den vergangenen 24 Stunden waren es aber 169.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Vizekanzler Sigmar Gabriel will an den EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei trotz Kritik an der Regierung in Ankara festhalten.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.