Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Hintergrund: Der Euro-Rettungsschirm ESM
Nachrichten Politik Hintergrund: Der Euro-Rettungsschirm ESM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 18.03.2013
Berlin

Er trat am 27. September 2012 in Kraft und ist der Nachfolger des zeitlich begrenzten Rettungsschirms EFSF. Der ESM verfügt über ein Stammkapital von 700 Milliarden Euro. Diese Summe teilt sich auf in 80 Milliarden Euro einzuzahlendes und 620 Milliarden Euro abrufbares Kapital. Der deutsche Anteil am ESM beträgt 27,15 Prozent. Dies entspricht rund 22 Milliarden Euro eingezahltem und rund 168 Milliarden Euro abrufbarem Kapital.

dpa

„Katastrophe“: So lautete an diesem Samstag das auf Zypern am häufigsten zu hörende Wort.Als in den frühen Morgenstunden bekannt wurde, dass ausnahmslos alle Bankeinlagen mit einer Sonderabgabe von 6,75 bis 9,9 Prozent belastet werden sollen, versuchten Hunderte Bürger Geld am Automaten oder in einer der Genossenschaftsbanken abzuheben, die auch am Samstag geöffnet sind.

18.03.2013

Der Bundestag wird voraussichtlich schon nächste Woche eine Grundsatzentscheidung über das Hilfspaket für Zypern treffen. Die SPD ließ ihre Zustimmung offen.

16.03.2013

Der Bundestag wird voraussichtlich schon in der neuen Woche eine Grundsatzentscheidung über das Milliarden-Hilfspaket für Zypern treffen. Die SPD ließ ihre Zustimmung offen.

17.03.2013