Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Höchstes EU-Gericht prüft biometrische Daten in Reisepässen
Nachrichten Politik Höchstes EU-Gericht prüft biometrische Daten in Reisepässen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:26 13.03.2013
Luxemburg

Das höchste EU-Gericht soll entscheiden, ob dies gegen das Grundrecht auf den Schutz persönlicher Daten verstößt. Ein Mann aus Bochum hatte sich geweigert, seine Fingerabdrücke erfassen zu lassen und dagegen geklagt. Ein Urteil ist erst in einigen Monaten zu erwarten.

dpa

Das Erzbistum Los Angeles wird Opfern sexuellen Missbrauchs knapp 10 Millionen Dollar Entschädigung zahlen. Das berichtet die „Los Angeles Times“ unter Berufung auf einen Anwalt der Opfer.

13.03.2013

Die schwarz-gelbe Bundesregierung beschließt heute die Eckpunkte für den Haushaltsentwurf 2014. Die Etatpläne sehen für das nächste Jahr neue Schulden von 6,4 Milliarden Euro vor.

13.03.2013

Die EU-Kommission macht heute Vorschläge, wie Flugpassagiere ihre Rechte besser durchsetzen können. Dabei geht es um Informationen, Betreuung und Entschädigung für verspätete oder abgesagte Flüge.

13.03.2013