Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Innenausschuss trifft sich wegen der Spähaffäre
Nachrichten Politik Innenausschuss trifft sich wegen der Spähaffäre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 19.07.2013
Berlin

In Berlin geht es heute erneut um die Geheimdienst-Spähaffäre. Der Innenausschuss des Bundestages kommt zu einer Sondersitzung zusammen. Innenminister Hans-Peter Friedrich will dann die Abgeordneten über den aktuellen Stand der Aufklärung informieren. Er hatte gestern bereits im für Geheimdienste zuständigen Parlamentarischen Kontrollgremium Auskunft gegeben. Oppositionspolitiker kritisieren die Aufklärungsbemühungen der Regierung als unzureichend.

dpa

Die USA haben den Geheimdienstexperten Edward Snowden erneut zur Rückkehr aufgefordert. Er solle nach Hause kommen und den Mut haben, den kriminellen Anschuldigungen gegenüberzutreten.

19.07.2013

Mit einer Klage gegen die US-Regierung will ein Bündnis aus Bürgerrechtlern und anderen Gruppen die Spähprogramme vom Geheimdienst NSA stoppen.

19.07.2013

Das griechische Parlament berät und entscheidet heute über ein umstrittenes Gesetz, auf dessen Grundlage 15 000 Staatsbedienstete entlassen werden sollen.

19.07.2013