Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Ist ein Austritt Griechenlands aus dem Euro möglich?
Nachrichten Politik Ist ein Austritt Griechenlands aus dem Euro möglich?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:29 12.01.2015
Egal was die anderen Euro-Länder langfristig auch für sinnvoll halten mögen - ein Rauschmiss Griechenlands ist juristisch nicht möglich. Quelle: Boris Roessler
Anzeige
Berlin

Die Euro-Schuldenkrise hat viele neue Begriffe hervorgebracht. Dazu gehört auch der Ausdruck „Grexit“, der im Zuge der jüngsten Ereignisse in Griechenland wieder häufiger benutzt wird.

Das Wort setzt sich aus „Greece“ und „exit“ zusammen und meint das Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone. Ein solches Szenario ist jedoch ohne Vorbild, und es ist in den EU-Verträgen auch nicht vorgesehen.

Juristisch unbestritten ist, dass beispielsweise die anderen Mitgliedsländer keinen Rauswurf Athens aus dem gemeinsamen Währungsraum beschließen könnten. Theoretisch könnte Griechenland allenfalls selbst einen Austritt erklären. Aber auch in diesem Fall wäre das Neuland für das gesamte Euro-System, das dafür keine Regelungen kennt.



dpa

Irans Präsident Hassan Ruhani wünscht sich Elemente direkter Demokratie in der von Klerikern beherrschten islamischen Republik: „Es wäre doch gut, dass wir nicht ...

04.01.2015

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat nach den Worten des griechischen Vize-Regierungschefs Evangelos Venizelos im Jahr 2011 den Austritt Griechenlands aus der Eurozone vorgeschlagen.

04.01.2015

Drei Balkan-Staaten gelten seit kurzem als „sichere Herkunftsländer“ - trotzdem kommen noch immer viele Flüchtlinge von dort.

04.01.2015
Anzeige