Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Italien: Napolitano tritt noch einmal an
Nachrichten Politik Italien: Napolitano tritt noch einmal an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:05 20.04.2013
Anzeige

Auch der amtierende Ministerpräsident Mario Monti richtete eine Bitte an den Präsidenten. Napolitano kann voraussichtlich mit einer breiten Unterstützung der Wahlversammlung rechnen und könnte dem Parlament aus dem Patt helfen.

dpa

Rom (dpa) - Italiens Staatspräsident Giorgio Napolitano tritt zu einer Wiederwahl an. Das ließ der 87-Jährige kurz vor der sechsten Runde zur Wahl eines neuen Staatschefs in Rom mitteilen.

20.04.2013

Auf der Suche nach einem Zwischenlager für deutschen Atommüll will Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) nach einem „Focus“-Bericht zunächst mit den vier Atomkraftwerk-Betreibern verhandeln.

21.04.2013

Die britische Regierung hat beim Europäischen Gerichtshof Klage gegen die geplante Finanztransaktionssteuer eingelegt. Damit solle sichergestellt werden, dass die von 11 EU-Mitgliedstaaten befürwortete Steuer die Länder, die nicht mitmachen wollten, nicht gefährde, sagte Großbritanniens Schatzkanzler George Osborne.

20.04.2013
Anzeige